Landrätin zu Gast beim Gruppentreffen

Die erste Gruppenversammlung im neuen Jahr 2018 fand planmäßig am 8. Januar statt. Bodo Fröhndrich führte durch einen informativen Nachmittag.

Zu Beginn präsentierte und erläuterte Michael Pioch die Finanzen des Vorjahres. Es gab keine Einwände und so kann das Jahr 2017 abgeschlossen werden.

Dann wurden die Geburtstagskinder der letzten vier Wochen, Paula Behrendts, Klaus Schötz, Brigitte Osterburg, Mandy Rust, Bernhard Heinrich und Olaf Rust, traditionell mit einer Rose geehrt.

Kirsten Vesper und Elke Röbisch stellten die, ab dieses Jahr neu im Angebot stehende, Keep Moving Therapie vor. Durch Erklärung und Vorführung erhielten die Mitglieder einen ersten Einblick. Neben Drums Alive ist Keep Mooving ein zweites aktivierendes Verfahren, welches dieses Jahr durch unsere Gruppe genutzt wird.

Als Referentin konnten wir diesmal die Landrätin des Kreises Teltow-Fläming Kornelia Wehlan gewinnen und begrüßen. Sie sprach über die Aufgaben einer Landrätin, die Besonderheiten im Kreis und über Sozialprojekte. Fragen aus der Gruppe stand sie Rede und Antwort.

Die Zeit war so schnell verflogen, dass die von Bernhard Heinrich verteilten Liederzettel diesmal gar nicht zum Einsatz kamen. Beim nächsten Treffen wird das Singen nachgeholt!

Den leckeren Kuchen für die gemütliche Vereinsatmosphäre organisierten diemal Mandy und Olaf Rust.

J.A. 08.01.2018